Team Fort- und Weiterbildung

 

+49 89 540481400
kurse@auc-online.de

Kontakt Databay AG
Kontakt

FORT- UND WEITERBILDUNG

Unser umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen finden Sie in unserem Kursportal. Insbesondere bieten wir Kurse zur Frakturversorgung, zur Traumatologie im Alter, zum Schockraummanagement und der Notfallversorgung sowie zur Versorgung im Terror- und Katastrophenfall an. Die meisten unserer Kurse bieten wir auch als In-house Kurs an. Dabei kommen wir zum Wunschtermin zu Ihnen in die Klinik, und Sie sparen Zeit und Aufwand.

Zum Kursportal

DIGITALE QUALIFIZIERUNG

Digitalisierung kann Weiterbildung erheblich vereinfachen – vorausgesetzt, dass die Bereitschaft dafür besteht. Mittlerweile gibt es auch im medizinischen Bereich ein wachsendes Angebot an digitalen Weiterbildungen, vom kostengünstigen Onlinekurs, bis hin zu gezielten Angeboten für curriculäre Fortbildungen. Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung als Dienstleister oder führen Qualifizierungen mit Ihnen als Partner durch. Sprechen Sie uns an!

Mehr in Kürze

DIGITALE AKADEMIE

Wir bieten Ihnen zusammen mit einem Netzwerk an Partnern verschiedene innovative Lösungen für web-basierte Veranstaltungen, Meetings und Kongresse. Mieten Sie unsere virtuellen Veranstaltungsräume oder organisieren Sie mit uns auch kurzfristig Web-Seminare, Online-Angebote und Hybrid-Veranstaltungen. Wir unterstützen bei Konzeption, Umsetzung und Nachbereitung oder führen alls in Ihrem Auftrag eingenständig durch. 

Mehr in Kürze

Aktuelles

Webinar-Reihe: COVID 19 – Der unfallchirurgische Notfall in der Pandemie

Termine

Um die Krankenhäuser in der derzeitigen coronabedingten Ausnahmesituation bei der Behandlung von Traumapatienten zu unterstützen, geben Experten aus O und U im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Webinaren der bikmed praktische Ratschläge zur Versorgung unfallchirurgischer Notfälle an die Hand.

Zu unterschiedlichen Themen aus dem klinischen Alltag finden regelmäßig interaktive Webinare statt, in denen Experten drängende Fragen, beispielsweise zu COVID-19-Verdacht im Schockraum, speziellen Operationsbedingungen bei Corona-Patienten oder auch besonderen Vorkehrungen in der Ambulanz beantworten. Die Lösungswege werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln, so etwa aus Sicht von Berufsgenossenschaften, Universitätsmedizin oder auch Infektiologie oder Bundeswehr beleuchtet.

Die Registrierung zur kostenfreien Teilnahme ist über das Kursportal der bikmed vorzunehmen. Es können bereits vorab Fragen eingereicht werden, aber auch noch während des Webinars besteht die Möglichkeit, eigene Fragen per Chat beizutragen. Die Aufzeichnungen bereits durchgeführter Webinare sind zudem auf youtube verfügbar.


Weitere Informationen:

Kursportal bikmed
Aufgezeichnete Webinare
DGOU-News

Unsere Partner in der Fort- und Weiterbildung