Sprechzeiten:
Mo-Fr
9-11 Uhr

 

+49 89 540 481 400
kurse@auc-online.de

Kontakt Databay AG
Kontakt

Die bikmed wird wieder zur AUC!

Seit 2016 wurden die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der AUC über unsere Tochter bikmed - Bildungsinstitut für Kompetenz in der Medizin GmbH durchgeführt. Wir haben uns entschlossen, unsere Veranstaltungen zukünftig wieder über die AUC anzubieten und daher die bikmed mit der AUC verschmolzen. In den kommenden Tagen wird auch unser Kursportal entsprechend umgestellt. Für Sie ändert sich außer dem Namen nichts, alle Kontaktdaten, Bankverbindungen und Adressen bleiben zunächst bestehen.

Wir freuen uns, Ihnen auch zukünftig ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen anbieten zu können!
 

Zum Kursportal


Veranstaltungskalender

 Jederzeit verfügbar

 Online

ca. 5-stündiger Online Auffrischungskurs alle 4 Jahre

Der Berliner Sichtungsalgorithmus

 Jederzeit verfügbar

 Online

Dieser online Kurs vermittelt einen einheitlichen klinischen Sichtungsalgorithmus, der die klinischen Aspekte der Diagnostik und Therapie im Katastrophenfall berücksichtigt.

 04.12. - 05.12.2021

 Ludwigshafen, BG Klinik Ludwigshafen

2-tägiger Intensivkurs mit Praxisstationen und realitätsnahen Fall-Simulationen

 04.12. - 05.12.2021

 Bielefeld, Evang. Klinikum Bielefeld (Bethel)

2-tägiger Intensivkurs mit Praxisstationen und realitätsnahen Fall-Simulationen


Unsere Kursstandorte

Unsere Kurse bieten wir im gesamten Bundesgebiet an - finden Sie auf der Karte Ihren Wunschstandort. Zusätzlich bieten wir nahezu jeden Kurs auch als Inhouse Kurs an. Dabei kommen wir zum Wunschtermin zu Ihnen in die Klinik, und Sie sparen Zeit und Kosten.




Aktuelles

Notfallkonferenz 2021 kurzfristig abgesagt

Termine

Die für kommenden Freitag den 19. November 2021 in Hamburg geplante 4. Notfallkonferenz musste leider kurzfristig abgesagt werden.

 

 

Aufgrund der drastisch angestiegenen Coronazahlen haben sich die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und der Sanitätsdienst der Bundeswehr gemeinsam dafür entschieden, die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Dies soll voraussichtlich im Frühjahr 2022 sein, Näheres hierzu wird noch bekannt gegeben.


Unsere Partner in der Fort- und Weiterbildung